Schöne Erinnerungen

© Stihl024 / pixelio.de

Jeder von uns schaut sich gerne Fotoalben von früher an. Auch wenn man sich dann immer fragt warum einen die Eltern denn so eine hässliche Hose angezogen haben oder man lacht über seinen eigenen Haarschnitt. Aber es macht jedem Spaß sich die Erinnerungen von früher anzusehen. Ist man dann alt genug den Foto selbst mitzunehmen kann man eigenständig entscheiden welche Augenblicke man festhalten möchte. Hauptsächlich denkt man daran einen Fotoapparat mit zu nehmen, wenn man in den Urlaub geht, denn man möchte ja anderen zeigen können wo man die letzten Tage oder Wochen verbracht hat. Außerdem vergisst man sonst selbst schöne Stellen die man gesehen hat. Allerdings sind es meistens nicht nur Landschaftsfotos die Erinnerungen in einem wach rufen, sonder vielmehr ein Foto mit Menschen, die man kennen gelernt hat oder die mit einem im Urlaub waren.

Doch nicht nur der Urlaub bietet einem schöne Motive für ein Foto, sondern auch auf Geburtstagen sollte man immer wieder mal herum knipsen und ein paar Schnappschüsse machen, denn gerade diese sorgen dann später beim anschauen für Lacher. Wo man einen Fotoapparat auch keinesfalls vergessen sollte sind Partys, wobei man anfangs noch sehr schöne Fotos macht und dann zu späterer Stunde kommt es durchaus vor, dass man die lustigsten Situationen einfangen kann. Man kann sich dann Wochen später treffen und sich gemeinsam die Momentaufnahmen anschauen und sich gemeinsam darüber erfreuen. Man ist nicht immer froh auf einer Aufnahme zu sein, denn es kann durchaus passieren, dass man in einer eher ungünstigen Situation zu sehen ist, wenn man zum Beispiel gerade am Essen ist.